Tauschschule Lanta Fun Divers Ko Lanta, ThailandTauchen in ThailandKo Lanta TauchgebieteTauchbasis Ko Lanta




Ko Lanta: Tauchgebiete Thailand

Tauschschule Lanta Fun Divers Thailand

Tauchgebiete Ko Lanta - Thailand

In den Tauchgebieten Ko Lanta finden sie Wassertemperaturen von meist 28° bis 30° C vor. Die Sichtweiten in den Tauchgebieten Ko Lanta betragen je nach örtlichen und saisonalen Verhältnissen zwischen 15 und 40 m Die Tauchgebiete sind bis max. 60 km von Ko Lanta entfernt. Über Wasser steil aufragende Kalksteinfelsen, mit tropischer Vegetation und Heimat vieler Seevögel wie Salanganen und Fregattevögel. Unter Wasser beeindruckende Landschaften, Steilwände, Grotten, Felsspalten und Korallengärten.

Dive Site Ko HaKo Ha: Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Ko Ha
30 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Die 6 unbewohnten Inseln bieten spektakuläre Tauchplätze zwischen ausgewaschenen und zerklüfteten Kalksteinfelsen, bewachsen mit Muscheln, Anemonen, Weich- und Hartkorallen. Kamine, Höhlen, Steilwände und einer Unterwasserkathedrale, ein mystisches Erlebnis darin aufzutauchen. Glasklare Lagune mit farbenfrohen Korallengarten, das Tauchgebiet ist auch zum Schnorcheln geeignet.

Hin Daeng: Tauchgebiete KarteHin Daeng: Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Hin Daeng/Muang
60 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Hin Daeng, Hin Muang ist das küstenfernste, aber sicher eines der großartigsten Tauchgebiete der Andamanensee. Steilwände und Schluchten mit herrlichem Bewuchs. Häufige Manta Sichtungen an der Putzerstation in Hin Muang. Große Fischschwärme, Baracuda Schulen, Trauben von Fledermausfischen und dicke Muränen kann man hier regelmäßig beobachten. In diesem Tauchgebiet herrscht oft starke Strömung und ist für Anfänger nur bedingt geeignet.

Ko Rok: Tauchgebiete ThailandKo Rok: Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Ko Rok
50 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Zwei traumhafte Inseln mit ausgedehntem Saumriff. Paradiesische Lagune mit kristallklarem Wasser auch sehr gut zum Schnorcheln geeignet. Gigantische Vasenschwämme, Riesenmuscheln und Schildkröten gehören hier zum Standard. Leicht zu betauchendes Tauchgebiet mit beeindruckendem uralten Hartkorallenriff. Hier gehen wir zwischen den Tauchgängen zum Mittagessen auf die Insel, schneeweißer Sandstrand, Einsiedlerkrebse und Warane machen die Mittagspause zum Erlebnis.

Ko Bidah: Dive Site ThailandKo Bidah: Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Ko Bidah
30 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Zwei über und unter Wasser steil aufragende Kalksteinfelsen. Sehr abwechslungsreiche Unterwasserszenerie, ausgedehnte Geweihkorallenfelder, wunderschöne Gorgonien, Anemonen und Weichkorallen. Oft kann man Leopardenhaie und Schwarzspitzenhaie beobachten, jagende Makrelenschwärme, Oktopus und Seeschlangen sind ein weiteres Highlight. Ein Tauchgebiet für jeden Geschmack.

Ko Phee Phee: Tauchgebiete ThailandKo Phee Phee Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Phee Phee
30 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Variation von verschiedenen Tauchspots rund um die unbewohnte Insel Phee Phee Ley. Canyons, Schluchten, Korallengärten und Steilwände. Überhängende Felsen, Spalten und Fenster, laden zum erkunden ein. Speziell für Schneckenliebhaber findet sich hier eine große Anzahl von Motiven. Schildkröten, Drachenköpfe und Leopardenhaie sind hier zu Hause. Das Tauchgebiet um Phee Phee ist einfach zu betauchen.

Dive Site Ko MaKo Mah: Tauchgebiete Thailand
Tauchgebiete Thailand: Ko Ma und Hin Bidah
25 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Korallengarten, Riffdach komplett von Wasser bedeckt. Sepien oft von stattlicher Größe, Kinderstube von Drachenköpfen, Rotfeuerfischen und Kofferfischen. Zwischen Steinkorallenblöcken kann man seltene Krebse und Krabben entdecken das Tauchgebiet ist leicht zu betauchen.

King Cruiser Tauchgebiete ThailandDive Sites Thailand
Tauchgebiete Thailand: Anemonenreef/Kingcruiser
60 Min. Anfahrt mit dem Speedboot.
Dieses Tauchgebiet liegt zwischen Phuket und Phee Phee Island und wird nur auf Wunsch angefahren.